Köstlichkeiten aus der Sommerküche

Köstlichkeiten aus der Sommerküche

„Den Wert eines Menschen kennt man zuverlässig daran, was er mit seiner Freizeit anfängt“

Karl Heinrich Waggerl

 

Mit diesem Spruch bin ich in den Sommer gestartet und ich möchte dir heute zeigen, welche Köstlichkeiten ich an diesem Wochenende zauberte.

 

Eines meiner größten Hobbys ist es Körperöle, Säfte, Marmeladen und ähnliche Leckereien und Besonderheiten für meine Familie und mich herzustellen. Für mich ist es etwas Besonderes, wenn ich das süße Obst und heilende Kräuter des Sommers für den Rest des Jahres haltbar mache.

Köstlichkeiten der Natur, klein

So habe ich

  • Erdbeer-Kirschen Marmelade
  • Erdbeer-Beeren Mix Sirup
  • Melissen-Sirup
  • einen leckeren Erdbeer-Kuchen
  • Johanniskraut-Öl
  • und ein Frauen-Öl aus Kräutern wie Scharfgarbe, Frauenmantel, Johanniskraut, Rose usw.

hergestellt.

Körperöle, klein

Ist dir schon einmal aufgefallen, dass das gleiche Gericht, mit den gleichen Zutaten bei Oma oder Mama besser schmeckt als wenn man es selbst kocht? Natürlich spielt die Übung eine Rolle, denn den Schweinsbraten den ich heute koche schmeckt sicher besser, als der vor 15 Jahren :-). Ich glaube aber, dass es noch einen anderen Grund gibt:

 

Mit welcher Energie, mit welcher Einstellung koche ich jetzt gerade?

Wie geht es mir gerade?

Woran denke ich, während ich den Kochlöffel schwinge?

 

Gedanken sind Energie. Wenn ich diesen Ansatz weitergehe heißt es, dass ich die Energie meiner Gedanken beim Kochen an die Energie der Lebensmittel binde.

 

Mir fällt das immer dann auf, wenn ich unter absoluten Zeitdruck ein Mittagsgericht für meine Familie und mich kochen muss. Ich bin dann so unrund, dass sich das auf die Kochqualität niederschlägt. Meist schmeckt es dann weder mir noch meinen Kindern.

Ich sehe das aber nicht als Niederlage, denn es ist eine bewusste Auseinandersetzung mit meiner eigenen Energie. Mir ist aufgefallen wie ich das Gelingen einer Mahlzeit beeinflussen kann:

  • Mit innerer Freude
  • Mit Zentrierung
  • Mit Hingabe
  • Mit dem Gefühl, dass ich mich mit den LEBENsmitteln verbinde
  • Mit der tiefen Dankbarkeit an Mutter ERDE, dass sie uns jedes Jahr wunderbare Köstlichkeiten der Natur schenkt!

 

In diesem Sinne wünsche ich dir viel Freude im Herzen für diesen Sommer!

Lebensmittel mit Herz, klein

Mit dieses Herzen haben mich meine Lebensmittel schon überrascht!

Das sind echte Fotos aus meiner Küche.

 

 

Für einen Energetischen Ausgleich oder ein Energetisches Coaching kannst du mich gerne kontaktieren!

T 0664/53 127 83 . elisabeth-glaser@gmx.at . https://www.elisabeth-glaser.at .

DSC_1700 (2)

Mit lieben Grüßen,

Elisabeth Glaser (akademische Pflegepädagogin)
HUMANENERGETIKERIN

Dipl. Gesundheits- und Krankenschwester
Lehrerin für Gesundheits- und Krankenpflege
innerwise(R)Practitioner
Engelsymbole von Ingrid Auer(R)
Spirituelle Pädagogik nach Beate Gliedt und Ingrid Auer
Dipl. Entspannungstrainerin
Dipl. Bach-Blütenberaterin und kosmobiologische Beraterin
PranaVita
Craniofluidbalancing
EnergyBalancing
  f   Elisabeth Glaser

 

Meine Blogs findest du unter: www.elisabeth-glaser.at und https://elisabethglaserdotat.wordpress.com/category/allgemein/

 

Rechtlicher Hinweis:

Alle Rechte vorbehalten. Du darfst die Inhalte dieses Artikels nicht kopieren, verbreiten oder an Dritte weitergeben ohne dir zuvor eine Einverständniserklärung der Autorin (Elisabeth Glaser) eingeholt zu haben.

 

Selbstverständlich darfst du den Link zu diesem Artikel in den sozialen Netzwerken verbreiten!

Kein Kommentar

Schreib einen Kommentar

fünf × 1 =