Was kann dir helfen in innere Ruhe und Weihnachtsstimmung zu kommen?

Was kann dir helfen in innere Ruhe und Weihnachtsstimmung zu kommen?

Vorweihnachtszeit, der Beginn der stillsten Zeit im Jahr. Die Tage sind kurz und abends sind überall Weihnachtsbeleuchtungen zu sehen. Die Sonne steht tief und die Temperaturen sinken. Bei uns ist der Winter angekommen und es wird draußen ruhig.

Heute Morgen habe ich schon einen wundervollen Winterspaziergang gemacht. Es war fantastisch! An den Bäumen glitzerte der Raureif und er Schnee knirschte.

Oft herrscht gerade in der Adventzeit ein geschäftiges Treiben. Weder Kinder noch Erwachsene kommen zur Ruhe. Eine Krippenvorführung jagt die nächste. Weihnachtsmarkt auf und ab, Geschenke besorgen und dazwischen natürlich noch arbeiten gehen. Viele wollen aber diese Hektik, in die sich unsere Gesellschaft hinein manövriert hat nicht mehr!

Ruhe, Besinnlichkeit, Gemeinsamkeit mit der Familie – einfach Zeit mit seinen Liebsten verbringen – in dieser Gefühlstimmung wollen viele Menschen Weihnachten verbringen!

Oft ist der Wunsch danach sehr groß, die Verhaltensweisen und Glaubensmuster aber so prägend, dass man es nicht immer schafft, tatsächlich diese Ruhe zu leben.

 

Was kann dir helfen in innere Ruhe und Weihnachtsstimmung zu kommen?

Als erstes würde ich dir empfehlen, mache eine Liste:

  • Notiere alles, was du bis zu einem bestimmten Zeitpunkt erledigen musst. (zB Geschenke besorgen, …)
  • Dann sortiere aus und überlege dir, welche Tätigkeiten du davon vorzeitig oder später erledigen kannst (zB Weihnachtsputz – der passt auch noch im Jänner ? …).
  • Markiere nun die wichtigen Aufgaben mit grün und die Tätigkeiten die terminlich zu verschieben sind mit rot.
  • Hänge deinen Plan gut sichtbar auf, damit du dich erinnerst, dass du bestimmte Tätigkeiten verschieben darfst.
  • Plane dir stattdessen täglich Zeit für dich und deine Familie ein. Das könnte ein Spaziergang sein, oder auch Lieder und Weihnachtsgeschichten lesen, mit den Kindern gemeinsam etwas Schönes basteln oder einfach gemeinsam spielen.

Erlaube dir, bewusst täglich wertvolle Zeit mit dir und/oder mit deinen Lieben zu verbringen!

Die Weihnachtszeit beginnt dann, wenn wir mit dem Herzen Weihnachten fühlen! Elisabeth Glaser

Weihnachten ist Licht, Liebe, Segen, Friede und Freude. Beginnen wir diese segnenden Eigenschaften in uns und unser tägliches Miteinander zu legen, dann IST Weihnachten!

Vielleicht kennst du das auch, dass du dir genau an den Weihnachtstagen einen perfekten Ablauf wünschst. Und vielleicht hast du es auch schon erlebt, dass genau dann alles schief läuft. Das Essen brennt an, die Kinder oder Erwachsenen streiten, der Hund isst die Schokolade und der Christbaum fällt beim Schmücken um. So in etwa:    ?

021204

 

 

Deshalb möchte ich dich einladen, heuer schon in der Adventszeit mit der weihnachtlichen Haltung zu beginnen.

 

 

Wenn du gerne Schutzkreise legst, dann probiere doch mal folgenden:

 

 schutzkreis-weihnachten-anleitung1

 

 

Ich hatte erst vor einigen Tagen den Satz im Kopf: „Es geht nicht darum was ich alles will und mir vornehme, sondern darum was und wie ich es tue! Denn das ist es, was übrig bleibt.“

 

 

Als Hilfestellung für gestresste Körper und kreisende Gedanken möchte ich dir dieses Badesalz empfehlen:

Ein Rezept zum Selbermachen und genießen oder zum Verschenken!

 

entspannendes-badesalz-klein

 

 

Rezept:

 

Entspannendes Badesalz:

5ml Johanniskrautöl,

25 Tropfen ätherisches Öl „Mandarine“ und

15 Tropfen ätherisches Öl „Lavendel fein“ mischen und mit

200g Meersalz vermengen.

Nach Belieben getrockneten Blüten (Ringelblume, Lavendel, …) in das Salz geben, in einem Glas verschließen und als entspannendes Badesalz genießen!
Achte bei den ätherischen Ölen auf hochwertige Naturprodukte.

 

In meiner Praxis gibt es auch noch Neugigkeiten:

 

Ich habe jetzt im Dezember eine Ausbildung abgeschlossen, die mich das ganze Jahr über begleitete. Es ist erleichternd, wenn ich jetzt fühle, dass Druck, Stress und das „machen müssen“ beendet sind. In dieser Jahresgruppe (die Masterclass 2016 bei Lea Hamann) habe ich ein Coaching-Angebot besucht bei dem ich innere Entwicklung, Energiearbeit und Online-Marketing verbinden und gemeinsam lernen konnte. Es war eine sehr bewegende Zeit, in der ich viel an meiner Firma und meinen Angeboten gearbeitet habe und auch viel über das lernte, was ich in die Welt tragen möchte.

 

 

Im Zuge der Masterclass habe ich auch mein Angebot das Energetische Coachingentwickelt. Es ist eine energetische Begleitung die über Skype oder alternativ auch über das Telefon möglich ist. Viele meiner Kunden sind nicht in meiner unmittelbaren Umgebung zuhause und können mein Angebot in der Praxis nicht wahrnehmen.

Energetisches Coaching via Skype, klein

 

Meine Termine sind ab jetzt auch über meine Homepage buchbar!

Auf der Seite meiner Angebote findest du dazu eigene Buttons zum Anmelden. Bevor du auf meine Termine zugreifen kannst, musst du dich einmalig registrieren. Die Bezahlung ist via PayPal möglich!

button-homepage
So sieht der Anmelde-Button aus

 

 Hier findest du auch Fotos und Hilfstexte für die Anmeldung und Buchung.(Ganz unten auf der Seite!)

 

 

 

Ebenso sind Geschenkgutscheine für meine Energetischen Angebote bei mir erhältlich! Ich sende sie dir auch gerne zu!

 

Gutschein (3).jpg

 

 

In diesem Sinne wünsche ich dir eine schöne, gesegnete, genussvolle und entspannte Adventzeit!

Für einen Energetischen Ausgleich oder ein Energetisches Coaching kannst du mich gerne kontaktieren!

elisabeth-glaser@gmx.at    –   www.elisabeth-glaser.at .

 

Herzliche Grüße,

DSC_1700 (2)Elisabeth Glaser (akademische Pflegepädagogin)
HUMANENERGETIKERIN

Dipl. Gesundheits- und Krankenschwester
Lehrerin für Gesundheits- und Krankenpflege
innerwise(R)Practitioner
Engelsymbole von Ingrid Auer(R)
Spirituelle Pädagogik nach Beate Gliedt und Ingrid Auer
Dipl. Entspannungstrainerin
Dipl. Bach-Blütenberaterin und kosmobiologische Beraterin
PranaVita
Craniofluidbalancing
EnergyBalancing
  f   Elisabeth Glaser

 

Meine Blogs findest du unter www.elisabeth-glaser.at und https://elisabethglaserdotat.wordpress.com/

 

 

Rechtlicher Hinweis:

Alle Rechte vorbehalten. Du darfst die Inhalte dieses Artikels nicht kopieren, verbreiten oder an Dritte weitergeben ohne dir zuvor eine Einverständniserklärung der Autorin (Elisabeth Glaser) eingeholt zu haben.

 

Selbstverständlich darfst du den Link zu diesem Artikel in den sozialen Netzwerken verbreiten!

Kein Kommentar

Schreib einen Kommentar

8 + 15 =